Barrierefreie Website

Eine Website ist barrierefrei, wenn sie von allen Besuchern uneingeschränkt genutzt werden kann.

Ziel bei der Entwicklung einer barrierefreien Website ist der uneingeschränkte Zugriff auf alle Informationen des Auftrittes, unabhängig von den körperlichen oder technischen Möglichkeiten des Besuchers. Dazu zählt u. a. die Optimierung auf die Anforderungen von unerfahrenen oder beeinträchtigten Personen, z. B. die Verwendung von alternativen Texten bei Bildern. Diese alternativen Texte werden als eine Meta-Information bei Bildern angeben, jedoch dem sehenden Besucher nicht angezeigt. Allerdings können Vorlese-Anwendungen (Screenreader) diese Meta-Information registrieren und dem sehbeeinträchtigten Besucher vorlesen.

Allerdings gehört zur Barrierefreiheit ebenso die Optimierung auf verschiedene Browser und die Zugänglichkeit bei ausgeschaltetem JavaScript etc. damit der Besucher nicht gezwungen ist, eine bestimmte Technik einzusetzen, um die Website zu nutzen.

Barrierefreie Websites sind durch die Bereitstellung von gut strukturiertem Content und Meta-Informationen sowie die Beseitigung von technischen Barrieren gleichzeitig auch für Suchmaschinen besser durchsuchbar.