Auszeichnungssprache

Eine Auszeichnungssprache bzw. Markup-Sprache wie HTML oder XML beschreibt die Inhalte eines Dokumentes mithilfe von sogenannten Tags <tag>...</tag>.

Auszeichnungssprachen dienen zur Beschreibung von Inhalten, damit diese von Programmen entsprechend der Auszeichnung weiterverarbeitet werden können. Inhalte werden dazu mit sogenannten öffnenden und schließenden Tags markiert. Entsprechende Programme können die Inhalte anhand der Tags interpretieren, verarbeiten und entsprechend ausgeben etc.

Browser beispielsweise sind Programme, die darauf ausgerichtet sind, mit HTML ausgezeichnete Inhalte darzustellen. Die HTML-Tags sind daher im Browser für den Benutzer nicht sichtbar, da der Browser diese als Auszeichnungen erkennt und nur den Inhalt dazwischen in der entsprechenden Standardformatierung ausgibt.