Mobile Anwendungen

Apps für iPhone, Android & Co.

Schnelle Mobilfunknetze und leistungsfähige Endgeräte ermöglichen es heute, auch unterwegs auf Webangebote zuzugreifen. Die Galileo Webagentur bietet daher Unterstützung auch im mobilen Bereich. Unser Team realisiert Apps für iPhone & Co, optimiert vorhandene Websites und entwickelt responsive Web-Anwendungen für verschiedene Endgeräte und Zielgruppen.

Leistungen in der Mobil-Entwicklung

Die Galileo Webagentur unterstützt Sie umfassend und kompetent bei der Realisierung von mobilen Anwendungen – von der Anforderungsermittlung über die Umsetzung und Einführung bis hin zur Wartung.

  • Konzeption und Umsetzung von mobilen Apps für iOS, Android und Windows Phone
  • Anbindung von Apps an Content-Management-Systeme
  • Konzeption und Umsetzung von Websites und Webanwendungen mit responsivem Layout (responsive Webdesign)
  • Bedarfsermittlung und Optimierung von Alt-Anwendungen für mobile Endgeräte

App-Entwicklung für iPhone und Android

Die Galileo Webagentur realisiert Apps für die mobilen Plattformen iOS, Android sowie Windows Phone und bindet diese gegebenenfalls an Content-Management-Systeme an. Hierbei wird auf die jeweiligen Standards und Entwicklungsumgebungen der mobilen Ökosysteme zurückgegriffen. Unser Leistungsportfolio deckt den vollständigen Prozess der App-Entwicklung ab. Beziehen Sie je nach Bedarf ausgewählte Leistungen oder eine Komplettlösung:

  • Konzeption und Beratung
    Wir unterstützen Unternehmen und Agenturen bei der Entwicklung von mobilen Anwendungen. Dies umfasst beispielsweise die Abschätzung von Machbarkeit und Kosten im Vorfeld, die Definition von Anforderungen und Zielplattformen (z.B. iPhone vs. iPad) sowie die Projektkonzeption und -betreuung.
  • Screendesign und Oberflächenentwicklung
    Die verschiedenen Endgeräte stellen in Abhängigkeit von Generation und Typ individuelle Anforderungen an Design, Aufbau und Funktion der Benutzeroberfläche. Wir realisieren jeweils angepasste Konzepte und Benutzeroberflächen für Ihre mobile Anwendung.
  • Technische Umsetzung / Programmierung
    Unsere Entwickler realisieren Ihre App unter Einhaltung der Plattform-Richtlinien sowie unter Verwendung der Werkzeuge des „iPhone Developer Program” bzw. des des "Android SDK". Die Umsetzung kann sowohl vollständig nativ als auch hybrid, d.h. webbasiert mit Anbindung an das Content-Management-System TYPO3, erfolgen.
  • Publizierung und Vermarktung
    Wir unterstützen Sie bei Einreichung und Publizierung Ihrer Anwendung im App bzw. Play Store. Die Veröffentlichung erfolgt wahlweise im Namen des Kunden oder nach Absprache durch Galileo Webagentur. Begleitende Vermarktungsmaßnahmen, wie z.B. Online-Marketing, können auf Wunsch durchgeführt werden.

Einsatzpotenziale für mobile Anwendungen bieten sich übrigens in zahlreichen Unternehmensbereichen, beispielsweise als exklusive Lösung zur Außendienstunterstützung oder in Ergänzung eines bestehenden Unterhaltungsangebots. Unser Team konzipiert, gestaltet und realisiert Anwendungen anhand individueller Anforderungen und steht Ihnen auch bei der Wartung und Weiterentwicklung als zuverlässiger Partner zur Seite.

Endgeräte-Optimierung bestehender Websites

Für Unternehmen ist es ein naheliegender Schritt zunächst die vorhandene Website oder wichtige Teilbereiche für die mobile Nutzung bereitzustellen. Dies kann durch die gezielte Optimierung für einzelne Geräteklassen, z. B. mit Hilfe von Mobil-Stylesheets, oder nachhaltiger: durch die Konzeption und Umsetzung eines responsiven Webdesigns erreicht werden.

Beispiel Tablet-Optimierung

Auf Wunsch optimiert unser Team Ihre bestehende Webanwendung für die Nutzung und Darstellung auf bestimmten Endgeräten, beispielsweise Tablets wie dem Apple iPad. Die Umsetzung erfolgt mit Hilfe von aktuellen Webtechnologien wie CSS3 und HTML5 und umfasst beispielsweise folgende Maßahmen:

  • Optimierung von Navigation und Usability
    Die Touch-Steuerung von Tablets stellt spezielle Anforderungen an die Bedienoberfläche. Mit Hilfe von Media-Queries und Stylesheets werden wichtige Elemente – beispielsweise Navigation, Schaltflächen und Masken – in Form und Positionierung angepasst, um auch mit Fingern und Gesten eine optimale Bedienung zu gewährleisten.
  • Medieneinbindung mit HTML5
    Aufgrund nicht vorhandener Flash-Unterstützung, müssen Tablet-Nutzer derzeit bei vielen Websites auf Multimedia­elemente wie Musik und Videos verzichten. Durch die Einbindung von Medien im HTML5-Standard wird dies überwunden und gleichzeitig eine übergreifende Unterstützung für zahlreiche Plattformen hergestellt.
  • Bildschirmdarstellung und Zoomfunktionen
    Auflösung und Bildfläche von Tablets liegen häufig unter den entsprechenden Werten aktueller Office-Bildschirme. Dennoch bieten sich mit Hilfe von Media-Queries und Viewport-Angaben umfangreiche Möglichkeiten, die Darstellung zu optimieren und dabei u.a. die Drehung des Bildschirms in das Hoch- oder Querformat sowie Zoomfunktionen zu berücksichtigen. 
Nachhaltige Optimierung mit responsive Webdesign

Die grundlegende Überarbeitung mit einem responsive Webdesign ist insbesondere bei Nutzung eines Content-Management-Systems, wie z.B. TYPO3, eine empfehlenswerte Lösung, um eine nachhaltige Optimierung für verschiedenste Endgeräte zu erreichen. Bestehende Inhalte können hierbei meist mit relativ geringer Nacharbeit für verschiedene Anwendungszwecke aufbereitet werden (z. B. durch automatische Bildskalierung). Die Umsetzung erfolgt in mehreren Schritten mit individuellem Umfang:

  • Bestands- und Bedarfsanalyse
  • Entwicklung responsives Layoutkonzept
  • Template-Umsetzung/-Überarbeitung (u.a. mit HTML5, CSS3, Bootstrap)
  • Anpassung/Erweiterung Content-Management-System (u.a. responsive Images)
  • Test- und Qualitätssicherung

Erfahren Sie mehr zum Thema responsive Webdesign